Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Stadt und Landkreis Würzburg erhalten Förderung von über 9 Mio. Euro

Kommunale Hochbaumaßnahmen nach Art. 10 des Bayerischen Finanzausgleichsgesetzes (BayFAG)

21.05.2021

Die Region Würzburg erhält für kommunale Hochbaumaßnahmen insbesondere an öffentlichen Schulen und Kindertageseinrichtungen nach Art. 10 des Bayerischen Finanzausgleichsgesetzes (BayFAG) insgesamt eine Förderung von 9.326.000 Euro (Landkreis: 6.514.000 Euro, Stadt: 2.812.000 Euro). Gerade in der auch finanzpolitisch schwierigen Zeit der Pandemie ist diese Förderung ein starkes Zeichen des Freistaates für seine Kommunen, so MdL Manfred Ländner.

Folgende Projekte werden gefördert:

Landkreis Würzburg:
•    Gemeinde Bergtheim: Baukostenzuschuss zur Generalsanierung der Kindertageseinrichtung, Carl-Orff-Straße: 100.000 Euro
•    Gemeinde Bergtheim: Neubau einer Kindertageseinrichtung: 57.000 Euro
•    Stadt Eibelstadt: Generalsanierung und Erweiterung der Grundschule mit Turnhalle und Allwetterplatz: 886.000 Euro
•    Markt Eisenheim: Erweiterung der Kindertageseinrichtung in Untereisenheim: 93.000 Euro
•    Gemeinde Eisingen: Generalsanierung, Umbau und Teilneubau der Grundschule: 350.000 Euro
•    Gemeinde Eisingen: Neubau der Kindertageseinrichtung: 135.000 Euro
•    Gemeinde Estenfeld: Generalsanierung der Turnhalle der Grundschule: 75.000 Euro
•    Gemeinde Gaukönigshofen: Neubau eines Kinderhortes: 922.000 Euro
•    Gemeinde Geroldshausen: Neubau einer Kindertageseinrichtung, Kirchheimer Straße: 100.000 Euro
•    Markt Giebelstadt: Baukostenzuschuss zum Umbau der Kindertageseinrichtung St. Josef: 28.000 Euro
•    Gemeinde Greußenheim: Erweiterung der Kindertageseinrichtung: 200.000 Euro
•    Gemeinde Hausen b. Würzburg: Baukostenzuschuss zum Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung: 100.000 Euro
•    Markt Helmstadt: Generalsanierung der Schulsporthalle: 120.000 Euro
•    Gemeinde Hettstadt: Containerlösung für die Mittagsbetreuung der Grund- und Mittelschule Waldbüttelbrunn, Standort Hettstadt: 105.000 Euro
•    Gemeinde Kist: Baukostenzuschuss zur Erweiterung der Kindertageseinrichtung: 134.000 Euro
•    Schulverband Kürnach: Generalsanierung der Freisportanlagen der Grundschule Kürnach: 90.000 Euro
•    Gemeinde Kürnach: Neubau der Kindertageseinrichtung, Schulweg: 200.000 Euro
•    Gemeinde Leinach: Brandschutztechnische Ertüchtigung der Grundschule: 100.000 Euro
•    Gemeinde Leinach: Neubau einer Kinderkrippe, Burkardusstraße: 300.000 Euro
•    Markt Neubrunn: Umbau und Erweiterung der Kindertageseinrichtung: 54.000 Euro
•    Stadt Ochsenfurt: Errichtung einer Krippe durch Umbau des Grundschulgebäudes in Goßmannsdorf: 200.000 Euro
•    Stadt Ochsenfurt: Generalsanierung des "Würfelgebäudes" für die Grund- und Mittelschule: 230.000 Euro
•    Gemeinde Thüngersheim: Generalsanierung und Erweiterung der Kindertageseinrichtung: 526.000 Euro
•    Gemeinde Unterpleichfeld: Erweiterung der Kindertageseinrichtung: 100.000 Euro
•    Gemeinde Veitshöchheim: Baukostenzuschuss zur Generalsanierung und Erweiterung der Kindertageseinrichtung St. Martin: 98.000 Euro
•    Gemeinde Veitshöchheim: Generalsanierung der Freisportanlagen am Schulzentrum: 120.000 Euro
•    Gemeinde Waldbrunn: Neubau einer Kindertageseinrichtung: 100.000 Euro
•    Markt Zell a. Main: Baukostenzuschuss zum Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung St. Laurentius: 100.000 Euro
•    Markt Zell a. Main: Erweiterung der Grundschule: 120.000 Euro
•    Markt Zell a. Main: Generalsanierung der Maintalhalle (Anteil Schulsport): 155.000 Euro
•    Markt Zell a. Main: Neubau einer Kindertageseinrichtung, Falkenstraße: 166.000 Euro
•    Gemeinde Rottendorf: Neubau einer Kindertageseinrichtung, Am Grasholz: 400.000 Euro
•    Landkreis Würzburg: Umbau Haus III des Landratsamtes zur Errichtung einer Kinderkrippe: 50.000 Euro

Stadt Würzburg:
•    Anmietung einer Kinderkrippe, Cronthalstraße: 37.872 Euro
•    Baukostenzuschuss zu Umbau und Erweiterung der Kindertageseinrichtung „Baumhaus“, Scharoldstraße: 100.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zu Generalsanierung, Umbau und Erweiterung der Kindertageseinrichtung St. Jakobus: 100.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zum Ersatzneubau der Kindertageseinrichtung St. Alfons: 50.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zum Neubau der Kindertageseinrichtung, Wickenmayerstraße: 50.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zum Neubau einer Kinderkrippe, Friedrich-Bergius-Ring: 100.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zum Umbau des Kindergartens St. Barbara: 50.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zur Generalsanierung der Kindertageseinrichtung St. Sebastian, Römerstraße: 401.000 Euro
•    Baukostenzuschuss zu Generalsanierung und Umbau der Kindertageseinrichtung St. Albert: 200.000 Euro
•    Einbau eines Personenaufzugs in die Mittelschule Heuchellhof zur Verbesserung der Barrierefreiheit: 19.000 Euro
•    Baukostenzuschuss an die Bäder GmbH zum Ersatzneubau des Schwimmbades Nautiland (Anteil Schulschwimmen): 638.000 Euro
•    Erweiterung der Mönchbergschule (Grund- und Mittelschule): 180.000 Euro
•    Erweiterung des Wirsberg-Gymnasiums: 220.000 Euro
•    Erweiterung und Umbau der David-Schuster-Realschule: 366.000 Euro
•    Neubau eines Schulschwimmbades bei der Wolffskeel-Realschule in Würzburg: 410.000 Euro
•    Umbau der Jakob-Stoll-Realschule Würzburg: 28.000 Euro

Der Freistaat unterstützt seine Kommunen mit erheblichen finanziellen Mitteln aus dem kommunalen Finanzausgleich. Für die Finanzausgleichsleistungen stehen 2021 insgesamt rd. 10,36 Mrd. € zur Verfügung. Damit erreicht der kommunale Finanzausgleich die gleiche Größenordnung wie 2020 und liegt deutlich über dem Vorkrisen-Niveau von 2019.
Die Förderung des kommunalen Hochbaus nimmt im kommunalen Finanzausgleich einen hohen Stellenwert ein. Aufgrund des nach wie vor ungebrochenen hohen Investitionsbedarfs der Kommunen wurde der Haushaltsansatz für die Förderung kommunaler Hochbaumaßnahmen in 2021 um 50 Mio. Euro auf ein Rekordniveau von 650 Mio. Euro erhöht.

Manfred Ländner

Steinachstraße 3b
97082 Würzburg
Telefon : 0931/705 29 601
Telefax : 0931/705 29 603
E-Mail  : buero@mdl-laendner.de