Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

2.788.000 Euro für Baumaßnahmen an Schulen des Landkreises Würzburg

17.07.2018

Landtagsabgeordneter Manfred Ländner freut sich sehr, dass vier Schulen des Landkreises Würzburg insgesamt 2.788.000 Euro an Fördermitteln für die Sanierung der Schulinfrastruktur erhalten. Dies hat Staatsministerin Ilse Aigner heute bekannt gegeben.

Folgende Projekte werden im Einzelnen gefördert:
  • Deutschhaus Gymnasium Würzburg zur Erneuerung des Sportbodens und Sanierung der Dachfläche der Dreifach-Sporthalle: 241.200 Euro
  • Staatliche Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung Ochsenfurt zur Erneuerung der Lehrküche: 102.600 Euro
  • Schulverband Kürnach-Prosselsheim zur Erweiterung der Grundschule Kürnach mit Kindertagesstätte (Maßnahmenteil Schule): 2.291.400 Euro
  • Gemeinde Gerbrunn zur Sanierung des Allwetterplatzes der Eichendorffschule Gerbrunn: 152.900 Euro
Insgesamt werden 620 Projekte in allen Regierungsbezirken gefördert. Mit dem Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur (KIP-S) werden Maßnahmen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur in finanzschwachen Kommunen unterstützt. Der Bund stellt dafür insgesamt 3,5 Mrd. Euro Fördermittel bereit. Im Freistaat Bayern stehen 293 Mio. Euro zur Verfügung.
 
„Gut ausgestattete Schulen, gerade auch im ländlichen Raum, sind der Garant für beste Bildung und erhöhen die Attraktivität unserer Gemeinden“, so Ländner.

Bild: I-vista / www.pixelio.de

Manfred Ländner

Steinachstraße 3b
97082 Würzburg
Telefon : 0931/705 29 601
Telefax : 0931/705 29 603
E-Mail  : buero@mdl-laendner.de